Neue DIN SPEC 15240

FGK und BTGA veröffentlichen Sonderdruck

Mit dem §12 der Energieeinsparverordnung überführte der Gesetzgeber in der Vergangenheit eine weitere europäische Richtlinie in nationales Recht und verpflichtete Betreiber einer Klimaanlage von mindestens 10 Jahren sowie einer Kälteleistung von über 12 kW zu einer Energetischen Inspektion derselben. Anforderungen an eine Energetische Inspektion von Klimaanlagen wurden in der DIN SPEC 15240 festgehalten.

Im März diesen Jahres veröffentlichte der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA) gemeinsam mit dem Fachverband Gebäude-Klima e.V. sowie dem Beuth Verlag nun einen Sonderdruck der neuen DIN SPEC 15240:2019-03, die Ihren Vorgänger, die DIN SPEC 15240:2013-10, ablöst.

Neben Anpassungen an neue europäische Normen, der Neustrukturierung der Titelelemente sowie der Aktualisierung der Verweisung auf Normen und Dokumente wurden vor allem die Anforderungen an die Durchführung einer Energetischen Inspektion detailliert. Auch wurde die Norm um die Bewertung von Absorptionskältemaschinen ergänzt und ein Systemkennwert eingeführt. Spannend an dem Sonderdruck dürfte insbesondere der überarbeitete Anhang sein. Dort finden sich neuerdings Informationen zur Über- und Unterdimensionierung von Kälteerzeugungsanlagen, Gliederung von Inspektionsberichten und der Lage von Messstellen.

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA) und der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) bieten gemeinsam mit dem Beuth Verlag einen Sonderdruck der DIN SPEC 15240 an. Er kann zum Preis von 72,00 Euro (inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten) unter info@btga.de oder info@fgk.de bestellt werden.

Haben Sie Fragen zur gesetzlichen Prüfpflicht zur Durchführung Energetischer Inspektionen bei Klimaanlagen? Sprechen Sie uns gern an!​

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics und WebProspector auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.