Technisches Energie Controlling

TEC

Technisches Energiecontrolling

Scrollen

Technisches Energie Controlling

Stillstand und Ausfallzeiten sind oftmals teuer und werden nicht rechtzeitig erkannt. Darüber hinaus können intransparente Energiebezüge und Auslastungen von Energieversorgungsanlagen weiterhin zu Überraschungen am Ende eines Bezugsjahres führen. Unser technisches Energiecontrolling ermöglicht Ihnen Licht ins Dunkle zu bringen und das Maß an Transparenz zu erhöhen. Kenntnis über die eigene Energieversorgung und -verwendung bietet jedoch nicht nur Transparenz, sondern auch Wettbewerbsvorteile. Denn die Entwicklungen zeigen, dass die Erhöhung der Effizienz und Suffizienz stetig ansteigt.


Um auf die Anforderungen Ihres Unternehmens im Detail eingehen zu können, sind die Inhalte des technischen Energiecontrollings modular, je nach den vorhandenen technischen Anlagen, aufgebaut. encadi bietet Ihnen diese Beratungsoption mit monatlichen Reports und direkt verwertbaren, nachvollziehbaren Jahresberichten. Bei Abweichung vom optimalen Betriebsverhalten entwickeln wir konkrete Handlungsempfehlungen für Ihr zuständiges Betriebspersonal. Da sich der Bezug, die Bereitstellung und der Bedarf an Energie kontinuierlich verändern, zeigen wir Ihnen im Bereich der Energieverwendung Hot-Spots und Handlungsschwerpunkte auf. Eine objektive, benchmarkbasierte Bewertung vorhandener, meist dezentraler Energiesysteme ist dabei nur eines Ihrer Vorteile.

Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch unser technisches Energiecontrolling als softwaregestützte Online-Version an. So haben Sie die Möglichkeit, die Betriebsdaten Ihrer technischen Anlage in Echtzeit mit einem interaktiven Dashboard abzurufen. Der Beitrag in unserem Newsfeed zur Ausweisung von drittverbrauchten Strommengen bei Eigenversorgern zeigt anschaulich, welche Vorteile die Online-Version bieten kann.