Fördermittelakquise

Vom Projekt bis zur Subventionierung.

Scrollen

Fördermittelakquise

Die Realisierbarkeit von Projekten hängt maßgeblich an der zu erreichenden Wirtschaftlichkeit. Um zukunftsweisende Energieprojekte auch kurzfristig wirtschaftlich zu gestalten, können daher häufig Fördermittel einbezogen werden. Die Fördermittelakquise stellt sich für „außenstehende“ jedoch durch die große Unübersichtlichkeit oftmals als sehr herausfordernd heraus.

Aufgrund der Aktualität des Themas gibt es viele Entwicklungen bei den Förderprogrammen in Bezug auf Höhe der Fördermittel und Förderzeiträume sowie bei der Einführung gänzlich neuer Förderprogramme. Daher ist es besonders wichtig, vor der Beantragung von Mitteln die aktuelle Konstellation der Förderprogramme im Blick zu haben. Zahlreiche Fördertöpfe können für die Erhöhung der Wirtschaftlichkeit von Projekten herangezogen werden. Verfügbare Mittel unterscheiden sich regional sowie themenbezogen. Je nach Programm kann außerdem eine Förderung von kompletten Projekten oder auch von Einzelmaßnahmen beantragt werden. Ob durch das KfW, den Bund, das Land oder eine kommunalen Förderinitiative, wir finden uns im Dschungel von Fördermöglichkeiten zurecht und identifizieren die für Sie passenden Förderprogramme. Dabei bewerten und berücksichtigen wir aktuelle Trends und Entwicklungen, um den Nutzen zu maximieren. Selbstverständlich sorgen wir für eine fristgerechte Beantragung und reduzieren Ihren Aufwand bei der Fördermittelakquise auf ein Minimum.

Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus und identifizieren das passende Förderprogramm für Ihr Projekt. Sprechen Sie uns gerne an.