Individuell

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen

Scrollen

Projektmanagement

Besonders bei größeren technischen, aber auch kaufmännischen Projekten ist eine professionelle Projektsteuerung für einen reibungslosen Ablauf sowie für den Einhalt zeitlicher Rahmen von großer Bedeutung, damit Projektkosten nicht ausufern und Termine eingehalten werden.

Die Umsetzung von Maßnahmen oder geplanten Projektrealisierungen im technischen und/oder kaufmännischen Bereich bedingen, je nach Komplexität, einen hohen Betreuungsaufwand. Im Rahmen der ganzheitlichen Projektsteuerung begleitet encadi die Umsetzung des Projekts ressortübergreifend und stellt einen optimalen und transparenten Projektverlauf sicher. Über das technische und/oder kaufmännische Controlling besteht die Möglichkeit zur transparenten Bewertung der Betriebseffizienz.

Ihre Vorteile

Durch Ihre Entscheidung für die ganzheitliche Projektsteuerung der encadi ergeben sich für Sie eine Vielzahl an Vorteilen. Das Outsourcing in unser „Rundum-sorglos Paket“ ermöglicht Ihnen die Konzentration auf das Kerngeschäft. Neben der Rechtssicherheit erhalten Sie ein bestmögliches, wirtschaftliches und qualitatives Ergebnis für den technischen und/oder kaufmännischen Bereich. Die zielgerichtete und aktive Kommunikation von uns mit internen Managementbeauftragten entlastet diese und unterstützt den Managementprozess. Eine individuelle Kalkulation in Abhängigkeit von Komplexität und Laufzeit ermöglicht Ihnen und uns eine maximale Flexibilität. Ein Mitarbeiter der encadi steht Ihnen stets als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung und hält Sie durch regelmäßige Reportings auf dem Laufenden.

Modularer Leistungsumfang

Die modulare und somit auf die Kundenbedürfnisse flexibel anpassbare Projektsteuerung umfasst im ganzheitlichen Ansatz folgende Leistungen:

  • Übernahme der Bau- und Projektleitung
  • Technisches, kaufmännisches und organisatorisches Schnittstellenmanagement
  • Termin, Kosten- und Qualitätskontrolle
  • Koordination von Fachplanern, Anlagenbauern, Gutachtern, etc.
  • Begleitung der Systemintegration, der Abnahme und der Inbetriebnahme
  • Kontrolle der Einregelungsphase und Koordination der Mängelbeseitigung
  • Überwachung der konsistenten Dokumentation
  • Regelmäßige Fortschrittsreporting
  • Rechtzeitiges Herbeiführen von Entscheidungen