Kaufmännisches
Controlling

Unter einem kaufmännischen Energiecontrolling wird im Allgemeinen die kostenseitige Überwachung von Energiebezügen (Strom, Erdgas, Fernwärme etc.) verstanden. Gängige Instrumente sind dabei unter anderem Rechnungsprüfungen sowie Prüfungen der Energielieferverträge und die grafische Visualisierung von Kostenflüssen.

Was bekommen
Sie bei uns?

Wir bieten Ihnen maximale Entlastung durch Übernahme der Kommunikation mit Ihren Lieferanten sowie zuständigen Behörden, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. In monatlichen Reports weisen wir Sie transparent auf Preisanpassungen, Grenzwertüberschreitungen sowie veränderte Steuern und Abgaben hin. Auf Wunsch unterstützen wir Sie ebenfalls bei der Geltendmachung von Rückforderungen sowie Verhandlung von Energielieferverträgen.

Wir begeistern durch Qualität

Eine ausgewählte Referenz zum Produkt.

B&B Hotels

Optimierung Messstellenbetrieb

Die Erfassung der Energiebedarfe erfolgte im Wesentlichen durch manuelle Abfragen. Eine detaillierte Energiedatenbasis soll durch die Zentralisierung des Messstellenbetriebs inkl. Datenzugriff aufgebaut werden. Durch das strukturierte Vorgehen bei der Zentralisierung der Messdienstleistungen wurden unterschiedliche Verbesserungen erreicht.
Zur Referenz

B&B Hotels GmbH

„encadi hat uns insbesondere in der Planung, Ausschreibung und Vergabe auf voller Linie überzeugt. Aktuell sind wir bereits an der gemeinsamen Umsetzung weiterer Projekte und können uns eine langfristige Zusammenarbeit sehr gut vorstellen.“

Stefan Maurer
Team Leader Maintenance

Ihr direkter
Ansprechpartner
Philipp Feller B.A.
Teamleiter | Kaufmännisch