Technisches
Controlling

Unter einem technischen Energiecontrolling wird im Allgemeinen die Überwachung technischer Anlagen durch Kontrolle verschiedener Betriebsparameter verstanden. Dies ermöglicht bei Abweichungen von Vertrauens- und Grenzwerten das Gegensteuern bzw. die zeitnahe Fehlerbehebung. In der Regel geschieht die Berichterstattung monatlich oder jährlich. 

Was bekommen
Sie bei uns?

Ein wichtiger Part unseres technischen Energiecontrollings ist das Behördenmanagement, bei dem wir unsere Kunden hinsichtlich fristgerechter Meldungen (KWKG, EnergieStG, StromStG, EEG) unterstützen und entlasten. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden einen monatlichen Report in dem unter Berücksichtigung von Wartungs- und Instandhaltungsprotokollen die Anlageneffizienz bewertet wird.  Auf Wunsch ermöglichen wir unser Reporting auch mittels digitaler Applikation via Online-Zugriff und automatisierter Datenerfassung in Echtzeit und ergänzen unsere Leistungen um die stetige und nachhaltige Betriebsoptimierung.

Ihr direkter Ansprechpartner
Dr.-Ing. Michael Schmidt
Geschäftsführer