Energieaudit

Ein Energieaudit ist eine energetische Standortbewertung auf Grundlage der DIN EN 16247-1. Nach §§ 8 – 8d EDL-G (Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen) sind alle Unternehmen dazu verpflichtet ein Energieaudit durchzuführen, die nicht unter die Definition des sogenannten KMU fallen, also kein kleines oder mittelständische Unternehmen sind.

Was bekommen
Sie bei uns?

Energiepotenzialanalysen gehören von Beginn an, seit über 10 Jahren zu unserer Kernkompetenz. Seit Verabschiedung des §§ 8 – 8d EDL-G haben wir selbstverständlich sämtliche gesetzliche Anforderungen in unserem Produkt berücksichtigt. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir darüber hinaus festgestellt, dass Gesetz und Kundenwunsch variieren können.  Daher haben wir die Minimalanforderungen an ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 als Basis genommen und zwei weitere Module mit frei wählbaren, sinnvollen Leistungsinhalten entwickelt, um den Kundennutzen individuell zu maximieren.

Was ist das Ergebnis eines Energieaudits?
Wir begeistern durch Qualität

Eine ausgewählte Referenz zum Produkt.

Paracelsus Kliniken-Deutschland

EnAudit

Ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bietet bei der richtigen Durchführung viele Chancen sich Energieeffizienzthemen anzunehmen. Mittels Multi-Site-Verfahren galt es in dem spannenden Projekt den Aufwand für die 26 Einrichtungen in einem wirtschaftlich sinnvollen Rahmen zu halten.
Zur Referenz

Paracelsus Kliniken-Deutschland GmbH & Co. KGaA

„Durch präzise und professionell durchgeführte Energieaudits von encadi ist der Grundstein für die Konzeption zukünftiger, energetischer Maßnahmen gelegt.“

Dipl.-Ing. Arne Schönleiter
Leiter Zentrale Dienste Bau

Ihr direkter
Ansprechpartner
Alexander Beer M.Eng.
Teamleiter | Energiemanagement