X

Sprechen Sie uns an für eine
unverbindliche Erstberatung!
Alexander Meyer B.Eng.
Teamleiter | Vertrieb

Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Die Maritim Hotelgesellschaft mbH betreibt in Deutschland und international über 30 Oberklasse-Hotels in guter Lage. Zur Policy des inhabergeführten Unternehmens gehört ein schonender und nachhaltiger Umgang mit der Ressource Energie. Daher entschied sich das Unternehmen gemeinsam mit der encadi, die Klimatisierung an den Standorte Ulm und Fulda gemäß § 12 der Energieeinsparverordnung (EnEV) auf Energieeinsparpotenziale zu analysieren.  Mit Blick über den Tellerrand hinaus gelang es Maßnahmen zur Effizienzsteigerung einzelner Anlagen sowie zur Optimierung der Regelstrategie zu entwickeln. Mittels Anlagensimulationen wurden äußere und innere Einflussfaktoren auf den optimalen Betrieb der Anlagen präzise herausgearbeitet. Die in der DIN SPEC 15240 geforderte Kühllastberechnung versorgter Bereiche nach VDI 2078 ergab weitere wichtige Erkenntnisse für die Maßnahmenentwicklung.  Das Ergebnis aus Messungen und Analysen waren schließlich konkrete Handlungsempfehlungen, die dem Unternehmen in einem Abschlusstermin transparent aufgearbeitet wurden und mit über 70.000 EUR Einsparpotenzial pro Jahr einen echten wirtschaftlichen Mehrwert bieten können. Darüber hinaus verbessern die erarbeiteten Maßnahmen die CO2 -Bilanz und fügen sich damit nahtlos in die Nachhaltigkeits-Policy der Maritim Hotelgesellschaft mbH ein.

> 70.000 EUR/a
Einsparpotenzial EUR
> 1 GWh/a
Einsparpotenzial GwH
> 60 t/a
CO2 Einsparung

Maritim Hotels

„Die Ingenieure der encadi haben präzise, sorgfältig und hochprofessionell mit viel Know-How gearbeitet, uns fachlich gut beraten und sinnvolle Maßnahmen aufgezeigt."
Ulrich Geilen

Leiter Energiewirtschaft

Wir begeistern durch Qualität

Kunden interessieren sich außerdem für…

Ihr direkter 
Ansprechpartner
Alexander Meyer B.Eng.
Teamleiter | Vertrieb